Menü
Sina Schwarz
 Heute ist der beste Tag
 11.12.2017    06.57 Uhr

 Klicks/Seite         90
 Besucher jetzt        1
 Besucher heute        1
 Besucher Woche        1
 Besucher Monat       17
 Besucher Jahr       180
 Besuchertagesrekord  32
 am           10.07.2017

 01.05.2017  Seitenstart

Blog - Webmaster-Tagebuch

Diese Webseite wurde am 01.05.2017 gestartet.

2017-11-06 - 22,30-0,30 Uhr

Die Seite war seit Mitte Oktober nicht erreichbar. Es hat keinen interessiert. Ich bin zufällig drauf gestoßen und habe es repariert. Aufrufe bis heute = 2176.

2017-09-09

Gerade habe ich festgestellt, daß ich, Bernhard Nikola, als Webmaster der Seite "Lotto", nach American Standard sowohl CBDO (Chief Business Development Officer), CCO (Chief Content Officer), CEO (Chief Executive Officer), CFO (Chief Financial Officer), CHRO (Chief Human Resources Officer), CMO (Chief Marketing Officer), COB (Chairman of the Board), COO (Chief Operating Officer), CTO (Chief Technology Officer), als auch CKO (Chief Knowledge Officer) bin. Ich bin sowohl für die Entwicklung dieser Seite verantwortlich, für die Ausführung der Veröffentlichung, für die Finanzierung und deren Sicherstellung, für die möglichen Bedienbarkeiten dieser Seite, für das Marketing (SEO), für die Aufsicht der Webseiten-Veröffentlichung, für das operative Geschäft der Internetseiten, für die technische Anbindung an das Internet, angefangen mit der kostenpflichtigen Beantragung der Domain, über das DDNS (Dynamische Domain Name Service) bis hin zur Installation des Servers und Installation der Hardware, für die Veröffentlichung der Internetseiten mit einem fehlerlosen Deutsch, also als Redakteur und Lektor. Puh, bekommt man diese vielen Jobs auch bezahlt? NEIN! Warum nicht? Weil es immer -Leute- gibt, die unter Wert arbeiten. Sogenannte Dumping-Programmierer. Bist du einer davon? Frag dich mal, warum.

2017-08-11 - 22,30-0,30 Uhr

Diese Webseite wurde am 01.05.2017 gestartet.

2017-08-11 - 22,30-0,30 Uhr
Auf was der Webmaster heute stolz ist:
1. = August-Orakel Link gesetzt.

2. = Diese Internetseiten der Domain http://kehlinghausen.ddns.net/orakel/ sind ab heute
Fehlerfrei programmiert, Standard : W3C.
Fehlerfrei programmiert, Standard : HTML5.
Fehlerfrei programmiert, Standard : CSS3.
Serverseit.interpr.Skriptsprache : PHP7.
Wenn es geht möglichst entwickelt : Barrierearm.
Moderne Software, kein Wind...... : Linux Lubuntu 16.04.
Moderne Software, kein Wind...... : NGINX.
Moderne Software, kein Wind....,. : MySQL.
Hardware mit Server Lubuntu 16.04 : Raspberry Pi3.

DAS haben, Stand heute, noch nicht einmal renommierte Homepages geschafft. Und: Im Gegenteil, bei denen wird es immer schlimmer. Multimedia auf Teufel komm' raus, China und Indien (manchmal auch Ungarn, Russland und Rumänien) lassen grüßen, ist aber nicht Stand der (deutschen) Dinge: Wer's braucht...!

Speed: Schau mal ganz unten auf dieser Seite. DAS ist Speed. Und zwar auf meinem eigenen Server, mit gerade einmal 16 Gigabyte Platz und einer (heul!) Internetgeschwindigkeit hier lokal von theoretisch 800 kByte/s Upload. Und das mit 4 Homepages gleichzeitig. Da bekommen manche Server-Hoster Tränen in die Augen. Der Strom-Verbrauch liegt bei nur 8 Watt/h. Und Lüfter? Wofür braucht man die? Wer's braucht...tsstsss.

2017-07-09 - 23,30-0,30 Uhr

Juli-Seite aktualisiert, Aufrufe bis heute = 655.

2017-05-10 - 22,15-23,00 Uhr


DTD erfolgreich auf HTML5 umgestellt. Chakra-Seite hochgeladen. Impressum angepasst. Menü angepasst und aktualisiert. Stand Mai-Orakel 11/606.

2017-05-09 - 21,00-0,10 Uhr

Webseiten mehrfach geprüft, geändert und zum Schluss HTML5-konform angepasst, Fazit: FEHLERFREI ! Den unten folgenden Blog-Text verfasst. Webseiten online gestellt. Counter aktiviert. Dann noch einige Seiten separiert, damit man im Counter die Anzahl der einzelnen Seitenaufrufe in Richtung YouTube nachverfolgen kann.
Erklärung für -Dummys-, also auch für mich: Für eine -einfache Homepage braucht man einen Server. Den kann man mieten, oder selbst kaufen und einrichten, ich habe Letzteres gemacht. Dann gibt es noch einen Webmaster, der bin in diesem Falle -ich-, der Webseiten programmiert. Also legt er los, erstellt ein paar Seiten, findet die Seiten toll und stellt sie online. Uups. Online sagt man ihm: Deine Seiten sind aber nicht fehlerfrei programmiert. Also sucht der Webmaster nach Lösungen. Er sucht sich Hilfs-Programme, die ihm helfen, seine Programmierfehler aufzuzeigen. Dann korrigiert er seine Webseiten und testet diese dann mit dem Hilfs-Programm, und das nicht nur einmal... ! Es wird also so lange programmiert und getestet, bis das Ergebnis fehlerfrei ist. Das kann schon mal Tage dauern. Und dann, endlich, wie ein kleiner Orgasmus, (fast) perfekt programmiert. Aber, Spezialisten können eben nicht alles. Einer alleine kann nicht ALLES perfekt machen, jeder hat so seine eigenen, speziellen Fähigkeiten. Gute Programmierer sind meistens schlechte Grafiker, und umgekehrt. Und wer von Beiden kann schon seinen eigenen Server hard- und softwaretechnisch selber einrichten? Und wenn nun endlich so weit alles für die Internetseiten vorbereitet ist: WER von den Dreien ist dann für eine fast tägliche Aktualisierung zuständig und fähig in vernünftigem Deutsch mit (fast) perfekter Grammatik und Rechtschreibung zu glänzen? KEINER ! Also braucht man anscheinend für eine halbwegs vernünftige Webseite mindestens 4 unterschiedliche Spezialisten ?!
Diese Information war jetzt mal -nur so- als Hintergrundinformation gedacht, was man für eine -einfache- Homepage so alles braucht, bedenken, einrichten, errichten, anlegen, erarbeiten, löschen, prüfen, nochmals erarbeiten, nochmals prüfen, nochmals löschen, usw... muss, damit ein akzeptables Ergebnis dabei rauskommt. Und spätestens nach 1 Jahr fängt man, durch die fortlaufende Entwicklung, teilweise wieder von vorne an. Internetprogrammierung ist wie Schule: Tatsächlich ein ständiges Lernen von neuen Programmiertechniken, Anpassungen der Homepage an neue Hardware (Tablets, Handgelenk-Computern, Handys, ....und ??? ...) und ebenso ständiger Weiterentwicklung von neuen Software-Programmier-Techniken.

2017-05-06 - 20,30-02,30 Uhr

Design 2 erstellt, dafür Design 1 kopiert und geändert. Kerzen hinzugefügt, Zoom unterbunden.

2017-05-03 - 21,00-22,00 Uhr

Server-Seite hinzugefügt, Server erklärt, Fotos eingebunden.

2017-05-02 - 19,00-21,30 Uhr

Mai Orakel 2017 verlinkt, Counter zurückgesetzt auf Start. Auf der -Filmseite Kommentar hinterlassen, um auf diese Homepage zu verlinken. Counterstand (2.5.2017/21,30Uhr= 44 Clicks/11 Besucher heute/12 in diesem Jahr, Februar-Orakel 2266 Aufrufe). Mit Stolz weisen wir darauf hin: Diese Webseiten sind nun alle W3C-Standard aufgebaut. Ebenso nach CSS3-Standard. HTML5 ist auch schon möglich, aber als DTD wurde noch die konforme Variante HTML4.01 gewählt. (Sobald FIREFOX einen Tidy für HTML5 hat, schwenke ich auf die aktuelle HTML5-Version).

2017-05-01 - 21,00-00,15 Uhr

Design für Orakel (blau/gold/schwarz), Grundeinstellungen.

2017-01-01 - 00,00-00,00 Uhr

Universal-Design entwickelt für Computer, Tablets und Handys. Dafür wurde das Menü komplett ausgelagert, um mehr Platz für den Inhalt zu schaffen. (Entwicklungszeit etwa eine Woche...) Im Jahr 2017 ist das Freelancergrundgehalt (freiberuflicher Webprogrammierer) 45,00€-150,00€ pro Stunde. Der aktuell investierte Aufwand für die bis jetzt getätigten Programmierungen sind 22.7 Stunden, beim niedrigsten Freelancergrundgehalt von 45,- Euro, 1020.15 €. (Das mach ich alles PRIVAT, so nebenbei und kostenlos, in meiner Freizeit... ich fange an, über Bitcoins nachzudenken..grins)

Top

Die Internetseite Sina Schwarz

Hier bekommt ihr aktuelle Informationen zum aktuellen Orakel. Wie beim Orakel von Delphi gibt euch Sina Schwarz Anregungen und Tipps für euer Leben.

Orakel von Sina Schwarz

Ein Orakel ist nichts Schlimmes, im Gegenteil. Hier nimmt man sich einmal die Ruhe und kann für sich selbst lernen, was im Leben anders gemacht werden kann, sollte und muss. Oder auch nicht. Manche haben ein gutes Leben und wissen es gar nicht. Auch das kann man erfahren.

Delphis Orakel

Menschenkenntnis, Beobachten, Lernen. All das waren und sind Tugenden von Leuten, die uns das Orakel erklären. Und vor allem: Ruhe. Nichts ist oberflächlicher als Stress und Hektik.

Sina Schwarz lebt das Orakel

Die angenehme Stimme, der beruhigende Tonfall, die Gelassenheit. All das macht Sina Schwarz für Zuhörer so sympathisch. Dadurch nimmt man sich selbst auch gerne die Zeit zuzuhören, sich selbst zu reflektieren und sich um sich selbst zu sorgen.

Diese Seite wurde in 0.0027 Sekunden geladen.

Server: Raspberry Pi3, Software: LEMPCH :
 Linux Lubuntu 16.04,
(E)NGINX 1.9.15,
 MySQL,
 PHP 7,
 CSS 3,
 HTML 5.
W3C-Check HTML5-Check CSS3-Check SEO-Check Top Impressum    Kontakt    Datenschutz Letzte Aktualisierung vom 06.12.2017 21.22 Uhr B.Nikola 2017-2010